Immer über laufende
Messen informiert sein

Die Motorradmesse in Alsfeld wird 2018 der Magnet für alle Biker-Freunde sein und die Herzen von Motorrad-Fans höher schlagen lassen.

Zahlreiche Händler, Fachaussteller, Clubs und Vereine stellen sich den Besuchern vor und beantworten alle Fragen mit ihrem professionellen Fachwissen. Es besteht die Möglichkeit an den Ausstellerständen die neuesten Produkte von Industrie und Handel kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und einen ausgedehnten Messeeinkauf zu tätigen. 

Das Angebot reicht von Motorrad- und Lederbekleidung, Helme, Pflege und Zubehör über besondere Trainings und exklusive Umbauten. Natürlich sind auch die großen Motorradmarken vertreten. Navigationssysteme und Anhänger sind ebenfalls auf der Messe zu finden.

Wir freuen uns Sie als Besucher in den Messenhallen begrüßen zu dürfen.


 

Moto Expo 2017 Gießen

Bei der Moto Expo 2017 gab es ein besonderes Highligt. Für jeden Besucher stand ein Motorradsimulator zur Verfügung, mit dem man seine Fahrkünste austesten konnte.

Das von der Unternehmensgruppe Simco neu entwickelte, einzigartige Motion-System bietet Ihnen ein mitreißendes Fahrgefühl. Fahrimpulse aus Beschleunigen, Verzögern und Lenken werden mit Hilfe von Hightec-Sensoren detektiert und in einer ausgeklügelten Regelelektronik ausgewertet. Das Ergebnis: Nahezu verzugslos erzeugte Steuersignale für die integrierten Stellmotoren, die somit schnell und kraftvoll ein authentisches Fahrgefühl erzeugen. Simco legen bei der Entwicklungen das Hauptaugenmerk auf die wirklichkeitsnahe Nachbildung der Fahrverhältnisse.

Insbesondere ist hervorzuheben, dass wir durch Integration kinetischer Sensoren in der Lage sind, die Körperbewegung / Körperhaltung des Bikers aufzunehmen, um die Körperneigung als Eingangswert für den Lenkvorgang mit einzubeziehen. So ist es uns gelungen, das sogenannte Lenk-Paradoxon in der Simulation zu berücksichtigen. Der Biker fährt, bei kleinen Geschwindigkeiten, die Kurven durch Links- und Rechtsdrehung am Lenker, die Signale der kinetischen Sensoren sind in diesem Bereich noch nicht relevant. Nach einem  Übergangsbereich, in dem die Lenkbewegung bereits durch die detektierete Köperneigung unterstützt wird, kann der Biker bei höheren Geschwindigkeiten, unter Ausübung des  typischen Gegenlenkimpulses, seinen Körper einsetzen um sicher dem Kurvenverlauf zu folgen.


Zu unseren Motorradsimulatoren bieten wir unsere Spezialprogramme für die Verkehrserziehung & Prävention an:

- Alkoholsimulation

- Gefahrenerkennung

- Stadt-, Überland-, Autobahnfahrten

- Witterungsverhältnisse

- Tag- und Nachtfahrten

- Replay für die Rekonstruktion der durchgeführten Fahrt

 



Wir freuen uns sehr, dass auf der Moto Expo 2017 das Team von AKW Kretzer-Racing, IDM Meister in der Klasse der Sidecars 2013, mit Ihrer Rennmaschine vor Ort waren. Hier hatten die Besucher die Möglichkeit das Renngespann hautnah zu sehen.